Transpatec

Das fast unsichtbare Fliegengitter-Gewebe

Eines unserer beliebtesten Gewebearten ist das Transpatec. Neben seiner hohen Qualität und Wirksamkeit besticht es vor allem durch seine 140% verbesserte Lichtdurchlässigkeit im Vergleich zu regulärem Gewebe. Der für die Gaze verwendete Faden ist extrem dünn und wird in einem neu entwickelten Verfahren auf Wasserbasis vierfach beschichtet. Dadurch entsteht ein Selbstreinigungseffekt, der Ihnen die mechanische Säuberung des fast unsichtbaren Gewebes erspart. In dieser Hinsicht ist Transpatec eine Weltneuheit.

Transpatec-Insektenschutzgewebe - für alle Produkte geeignet

 

Transpatec eignet sich als Insektenschutzgewebe für alle Fenster und Türen. Im Dreh- oder Spannrahmen vor den Fenstern und in unseren Fliegengittertürvarianten: Das innovative Transpatec-Gewebe fühlt sich überall wohl. Es ist filigran und gleichzeitig reiß- und durchstoßfest und für seine zahlreichen Anwender eine tägliche Freude. Vertrauen Sie Transpatec, dem unaufdringlichen Sicherheitsdienst gegen Insekten und anderes Kleingetier!

Warum Transpatec?

Fast unsichtbare Lösung

Erhöhte Lichtdurchlässigkeit

Witterungsbeständigkeit

Transpatec-Insektenschutzgitter von Neher – die patentierte und ausgezeichnete Lösung

Bereits in den Jahren 2011 und 2012 wurde das innovative Transpatec-Konzept mit dem Red Dot Design Award bzw. dem iF Design Award ausgezeichnet. Das filigrane Gewebe entsteht mittels einer patentierten Webtechnik aus einem 0,13 Millimeter dünnen Faden sowie zusätzlich einem etwa halb so dicken hochfesten Bindfaden und beeinträchtigt dadurch weder den Lichteinfall noch den Luftaustausch. Trotzdem besitzt es eine enorme Festigkeit und wirkt dadurch sehr zuverlässig gegen Insekten, Spinnen und weiteren Kleintieren.

Verbessertes Transpatec - selbsreinigende Qualität Made in Germany

Die von uns in den Insektenschutzlösungen verarbeiteten Gewebe werden stetig weiterentwickelt. Auch das innovative Transpatec erlebte jüngst ein Update. So entwickelte unser Produktpartner Neher ein spezielles Beschichtungsverfahren, durch das sich das Gewebe unter dem Einfluss von Regen und Wind nun selbst reinigt. Seit der Markteinführung dieser verbesserten Version verwenden wir nur noch diese. Erfreulicherweise werden bei der Herstellung des Gewebes keine organischen Lösungsmittel oder Weichmacher verwendet und der Preis bleibt gleich. Ein weiterer Effekt der Neuerung ist die Erhöhung der Kreuzpunktfestigkeit um etwa ein Fünftel. Das Transpatec wird zudem komplett in Deutschland hergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Edelstahlgewebe

Fiberglasgewebe

Ansbach

Standort Ansbach 
Spengler & Meyer GmbH 
Die Muggergittermacher 
Gutenbergstrasse 4
91522 Ansbach 
Tel. 09 81 / 46 150-0 
Fax 09 81 / 46 150-11

Öffnungszeiten/Ausstellung: 
Mo. - Do. 08.00 - 16.00 
Fr. 08.00 - 14.00

Baldham

Standort Baldham
Spengler & Meyer GmbH
Die Muggergittermacher
Vaterstettenerstr. 19
85598 Baldham
Tel: 08106 33443
Fax: 08106 33553

Öffnungszeiten/Ausstellung:
Mo. - Do. 08.00 - 16.00
Fr. 08.00 - 14.00